Das Gemeindelabor fand eine Woche lang, im August 2017, als praktisches Experiment am Dorfplatz in Wattens statt. Gemeinsam mit der Bäckerei – Kulturbackstube aus Innsbruck wollten wir damit zeigen, wie man mit wenig Aufwand und einfachen Mitteln inspirierende Orte schaffen kann. Wir wollten für Wattens aktuelle Themen aufgreifen und vorantreiben. Und wir wollten motivierte Menschen aus Wattens zusammenbringen und ihnen Mut machen, selber aktiv zu werden. Dazu haben wir spezifische Formate wie den Mittagstisch, ein Open Mic, eine Diskussionsrunde sowie die Bikerei aus der Bäckerei Kulturbackstube in den öffentlichen Raum am Wattener Dorfplatz übertragen.

Die Eindrücke des Gemeindelabors sind im kurzen Dokufilm nachzuschauen und im Abschlussbericht nachzulesen.