Du hast ungetragene Lieblingsstücke daheim? Anziehsachen, die im Schrank verstauben? Kleidung, die wieder mal unter die Leute kommen sollte? Dann mach mit beim iTausch, dem fröhlichen Kleidertausch beim Riesenwok Fest am 14. Juni in Wattens!

Fehlkäufe werden zu neuen Lieblingsstücken, Ausgemustertes erwacht zu neuem Leben. iTausch ist ein solidarischer Umschlagplatz für textile Müllvermeidung in Wattens und Umgebung. Und ein pfiffiger noch dazu: In der Kreativwerkstatt kannst du deine Sachen unter Anleitung von Expertinnen bei Bedarf gleich vor Ort umändern. Oder auch ganz Neues daraus machen.

Kleidung abgeben

  • Gemeindemarkt Wattens (beim Musikpavillon): Sa 18. Mai und Sa 1. Juni, jeweils 9-12 Uhr
  • Riesenwok: Do 13.6. ab 18 Uhr, Fr 14.6. 9-12 Uhr
  • Bücherei Volders: Di und Do 17-19 Uhr

Bitte beachten:

  • Nur Damen- und Herrensachen, keine Kindersachen
  • Keine abgetragenen oder kaputten Sachen
  • Keine Unterwäsche
  • Nur Saisonales, keine Wintersachen
  • Die Kleidung muss sauber sein 

Kleidung tauschen

Am 14. Juni kannst du beim iTausch beim Musikpavillon in Wattens zwischen 15 und 20 Uhr tauschen, was das Zeug hält. Wir haben uns bewusst gegen ein näher definiertes Tausch- oder Anreizsystem entschieden: Die Idee von iTausch, Kleidung möglichst lange im Kreislauf zu halten, soll so simpel und solidarisch wie möglich bleiben.

Was passiert mit den Resten?

Sachen, die übrig bleiben, werden gemeinnützigen Vereinen gespendet (Verein Wams, Benefizverein Reini Happ und Freunde).